Schachmatt

Wenn der König durch eine oder mehrere gegnerischen Figur im Schach steht und keinen Zug ausführen kann , der die Bedrohung der gegnerischen Figur abgewehrt (schlagen, dazwischenziehen, wegziehen) werden kann. Dadurch hat man das Schachspiel verloren.

Die weiße Dame auf Feld h8 bietet dem schwarzen König auf Feld d8 Schach. Auf das Feld e8 kann er nicht ziehen, weil er sich dann immer noch im Schach der Dame befindet. Auch auf die Felder c8 und c7 kann er nicht ziehen. Sie werden vom Turm auf Feld c1 angegriffen. Damit ist Schwarz matt.

Schwarz ist matt.

Schwarz ist matt.

Der weiße Läufer auf Feld e4 bietet dem schwarzen König auf Feld a8 Schach. Auf das Feld b7 kann er nicht ziehen, weil er sich dann immer noch im Schach des Läufers befindet. Auch auf das Feld b8 kann er nicht ziehen. Es wird vom Springer angegriffen. Damit ist Schwarz matt.

Schwarz ist matt.

Schwarz ist matt.

 

 

1 thought on “Schachmatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.